Meditatives Konzert mit Harfe und Erhu

am So, 19.11. um 16 Uhr
im Völkerkundemuseum Heidelberg

– Eintritt frei (freiwilliger Unkonstenbeitrag gerne zugunsten des Museums) –


Rückblick: Das Konzert war super besucht (einige Zuspätgekommene fanden keinen Platz mehr bei 70 Stühlen), u.a. mit Gästen vom Südasieninstitut der Universität Heidelberg, und das Feedback war sehr berührend: “Eine ganz spezielle meditative Erfahrung” / “Ich hatte Gänsehaut während des ganzen Konzertes (außer am Schluss, als die Stühle zu hart wurden zum Sitzen)” usw. Wir danken allen Besuchern für die Spenden für das Völkerkundemuseum und die wunderschöne Atmosphäre, die gemeinsam geschaffen wurde.

CDs von Mandu und Visuddhi sind erhältlich über Verlag The Golden Shore und das PDF Meditationsmusik-CDs


Mandu und Visuddi aus Graz treten seit Jahren bei den “Songs of the Soul”-Konzerten in ganz Europa und darüber hinaus auf und interpretieren die spirituellen Kompositionen Sri Chinmoys auf ihre ganz besondere innerliche Weise. Die Verbindung der beiden Saiteninstrumente – der klassischen Harfe mit chinesischer Erhu – ist einzigartig. Die Erhu ist ein Instrument der Seele, welches eine tiefe innere Sehnsucht nach einer höheren Welt zum Ausdruck bringt und eine neue Energie und Qualität moderner spiritueller Musik manifestiert. Die Klangfülle der klassischen Harfe vermittelt die Schönheit und die Harmonie innerer Welten voller Weite, Frieden und Sanftheit. Gemeinsam wirken die seelenvollen Klänge und gefühlvollen Melodien erhebend und erfüllend und helfen dem Zuhörer, sich aus der Welt der Gedanken zu lösen und mit der eigenen Tiefe und Weite – mit Herz und Seele – in Berührung zu kommen.

Das Video oben zeigt einen Auftritt bei einem Songs of the Soul-Konzert in Zürich- am Anfang mit Harfensolo, ab 3:50 Minuten dann Erhu mit Harfe.

Weitere Songs of the Soul-Konzerte Mai/Juni 2014

Songs of the Soul - Meditationskonzert in HeidelbergAus Anlass des 30-jährigen Jubiläums von Sri Chinmoys erstem großen meditativen Friedenskonzert in Köln 1984 (mit über 6000 Zuhörern und Meditierenden) gibt es ab März 2014 eine Songs-of-the-Soul-Konzerttournee durch 7 Städte Deutschlands, mit Arrangements der Melodien Sri Chinmoys in unterschiedlichen Musikstilen, gespielt von Musikern aus ganz Europa – ein besonderes meditatives Erlebnis für Herz und Seele.

Der Termin für Heidelberg ist bzw. war Donnerstag, 27. März, 20 Uhr, in der Halle02, im Zollhofgarten 2. Weitere Details für die Tournee Ende Mai/Anfang Juni (Rostock, Magdeburg, Berlin) finden Sie unter  → songs-of-the-soul.com.

→ Pressemitteilung zum Download

Der Eintritt ist wie bei allen Veranstaltungen der Sri Chinmoy Centers kostenlos. Dennoch sind Eintrittskarten erforderlich.

Ausschnitte aus früheren Konzerten sind auf CD erhältlich vom Verlag The Golden Shore:

Songs-of-the-Soul-2-300

Songs of the Soul-Konzerte in Italien vom 3 – 7. Juni 2013

Songs of the Soul-Konzerte in Italien vom 3 – 7. Juni 2013

Nach dem jünsten Konzert im Theatersaal der Society for Ethical Culture am 15. April in New York führt die Songs-of-the-Soul-Tournee 2013  mit Arrangements der meditativen Melodien Sri Chinmoys zwischen dem 3. und 7. Juni nun nach Italien – nach Rom, Florenz, Padua und Milano.

Falls Sie also Anfang Juni dort unterwegs sein sollten, oder dies ein guter Grund für einen kleinen Abstecher nach Italien ist: in jedem Land haben diese meditativen Konzerte ihr eigenes Flair. Es lohnt sich, dabei zu sein!

Meditative Konzerte Songs of the Soul Italien 2013