2. Platz beim Heidelberg Halbmarathon 2013

12 Mitglieder unseres Internationalen Sri Chinmoy Marathon Teams liefen mit beim diesjährigen Heidelberg Halbmarathon am 27. April 2013 – die höchste Beteiligung unseres Teams seit vielen Jahren.  (Da in New York meist zeitgleich der 6- und 10-Tage-Lauf stattfindet und der 12+24-Std-Lauf von Basel Anfang Mai bevor steht, sind viele unserer Läufer meist anderweitig engagiert.) Die Temparaturen waren ungewöhnlich kühl, der Himmel bedeckt, nur am Anfang leichtes Nieseln – für die meisten Läufer fast ideal.  Und die Strecke durch frisches Frühlingsgrün wunderschön, trotz bedecktem Himmel.

Ergebnisse 2013 Sri Chinmoy Marathon Team: Heidelberg Halbmarathon Ergebnisse 2013 Sri Chinmoy Marathon Team

Groß war die allgemeine Überraschung und die Begeisterung speziell in unserem Team, als Samalya Schäfer aus Berlin, nur 2 Wochen nach einem schnellen Marathon,  sich auf Platz 2 vorkämpfte und bis zum Schluss den Platz verteidigte – auf den Bildern sieht man die Anstrengung nicht, die ihn die anspruchsvolle Strecke gekostet hatte. “Innerlich war es hart, aber äußerlich versuche ich locker zu bleiben, ” erkärte Samalya dem Reporter von laufreport.de. Und nach seinem Erfolgsrezept gefragt: “”Ich meditiere, das ist mein Erfolgsrezept!”Samalya, 2. Platz Heidelberger Halbmarathon 2013

 

Link zum Bericht der → TSG78 über den SAS-Halbmarathon 2013

Weitere Halbmarathon-Bilder von Samalya (und allen anderen LäuferInnen) bei →  Go4it-Foto (Startnummer 318)

Agnikana, Mitglied des Tschechischen Sri Chinmoy Marathon Teams und Leiterin einer Musikgruppe, lief auf Platz 6 der Frauen. Mit ihrer Schwester Kirteevati and Ankurika vom  Heidelberger Team schafften sie Platz 7 in der Frauen-Teamwertung – unsere beiden Männerteams weit hinter sich lassend! 🙂

Heidelberg Halbmarathon 2013 - Agnikana

Next year, our team may even be bigger!

Just training for such an event is such a nice expierence – and it is always good to have some kind of goal, also in sports! And running in a team is so much more inspiring! Meditation and running just go together so well – running is like a deep cleansing for body, emotions and the mind. So meditating after a nice or even an intense run can have a totally different quality. At the same time, regular meditation helps to enjoy running on a deeper level. But that is something everyone has to discover for themselves.

Becoming Young

Running makes the body young.
Striving makes the vital young.
Smiling makes the mind young.
Serving makes the heart young.
Loving makes the soul young.

– Sri Chinmoy, Giving And Becoming, 39

I Measured My Success

Yesterday
Imeasured my success
By competing with others.

Today
I measure my success
By competing with myself.

Tomorrow
I shall measure my success
By expanding my heart
To encompass others.

– Sri Chinmoy, Ten Thousand Flower-Flames, Part 16,